Was sind Twist-off Gläser ?

Twist-off Gläser mit Twist-off Verschlüssen

Der technisch korrekte Ausdruck eines Twist-off Verschlusses ist Nockendrehverschluss. Im normalen Sprachgebrauch werden Twist-off Verschlüsse auch als Nockendeckel oder Twist-off Schraubdeckel beschrieben. 

Um den Twist-off Effekt zu ermöglichen, haben Twist-off Gläser kein umlaufendes Gewinde sondern sie verfügen über eine längliche, gerundete Verdickung, in welche der Twist-off Deckel mit seinen Nocken greifen kann. 

Der Vorteil von Twist-off Gläsern

Der Vorteil der Twist-off Verschlüsse besteht in deren Einfachheit.

Mit dem passenden Twist-off Glas lässt sich der Twist-off Verschluss durch nur eine 1/4 Drehung luftdicht verschließen und wieder öffnen. Trotz der kurzen und schnellen Drehung des Twist-off Verschlusses können keine Inhalte des Glases mehr entweichen. Dieser sichere Schließmechanimus entsteht durch die hohe Federspannung zwischen den Nocken im Verschluss und dem Gewinde im Glas. 

Twist-off Deckel werden in den meisten Fällen aus Weißblech hergestellt und je nach Bedarf lackiert. Um eine 100%ige Abdichtung garantieren zu können, befindet sich auf der Innenseite des Deckels eine Dichtung. 

Ein weiterer Vorteil des Twist-off Systems ist, dass keine zusätzlichen Klammern oder Gummiringe verwendet werden müssen. 

 

Mehrfache Verwendung von Twist-off Gläsern und Verschlüssen

Gewerbliche Betriebe dürfen Twist-off Verschlüsse zum Einmachen von Lebensmitteln nur einmal verwenden.  

Wenn folgende Vorraussetzungen erfüllt sind, dürfen  private Haushalte hingegen Twist-off Systeme auf eigenes Risiko mehrmals zum Einmachen von Lebensmitteln verwenden: funktionsfähige Dichtung, keine Verformung des Deckels, intakte Lackierung.

Viele private Haushalte verwenden Twist-off Gläser auch zur Aufbewahrung von trockenen Lebensmitteln wie Müsli, Mehl oder Zucker. Auch hierfür können die Twist-off Gläser mit Twist-off Verschlüssen mehrmals verwendet werden. 

Da private Haushalte den Zustand des Glases nicht testen, und somit nicht beurteilen können, wird von einer mehrmaligen Verwendung des Twist-off Glases abgeraten

Der Unterschied zwischen Twist-off Verschlüssen und normalen Schraubverschlüssen

Normale Schraubverschlüsse besitzen ein durchgängiges Gewinde, welches dazu führt, dass der Nutzer einige Male drehen muss, um das Glas öffnen oder verschließen zu können.

Twist-off Gläser besitzen hingegen einzelne Stege, in welche sich das Gegenstück (der Twist-off Verschluss) mit seinen Nocken (kleine Vorsprünge am Rand des Deckels) einschieben und somit das Glas fixieren und schließen kann. 

Twist-off-Systeme sorgen beim Einkochen von Lebensmitteln dafür, dass die heiße Luft bei der Abfüllung aus dem Glas entfliehen kann (abdampfen), gleichzeitig bei der Abkühlung jedoch ein Unterdruck entsteht, welcher das Twist-off Glas sicher verschließt.  

 

Befüllung von Twist-off Gläsern

Es gibt viele verschiedene Formen und Größen von Twist-off Gläsern, welche sich alle hervorragend für die maschinelle Abfüllung eignen.

Ob Honig, Marmelade, eingelegtes Gemüse, Pesto, Wurstwaren, Sülze, Senf oder andere Leckereien - alle Lebensmittel werden in Twist-off Gläsern sicher bewahrt. Durch das "ploppen" beim ersten Öffnen eines Twist-off Glases wird der Frische- und Orginalitätsnachweis des Produktes garantiert und der Kunde oder die Kundin kann sich selbst von der Frische des Produktes überzeugen. 

Auch das simple Verschluss-System kommt abfüllenden Unternehmen zugute, denn durch einen genau definierten Druck, eine präzise kontrollierte Temperatur und dem perfekten Moment der Verschluss-Drehung entsteht das beste Ergebniss. 

Natürlich lässt dich der Twist-off Verschluss bei kleineren Serien auch von Hand anbringen. 

 

Der Unterschied zwischen Twist-off Gläsern und Deep Twist-off Gläsern

Die gesamte Mündung des Glases ist bei einem Deep-Twist off Glas wesendlich höher als bei einem normalen Twist-off Glas. Daher muss zu einem Deep-Twist-off Glas auch der entsprechende Deep Twist-off Deckel verwendet werden. Ein normaler Twist-off Deckel würde nicht funktionieren, da die Nocken des Deckels nicht in das dafür vorgesehene Gewinde im Glas passen. 

 

Ausgewählte Twist-off Gläser und Twist-off Deckel

  • 1

Alle Gläser