Spannbügelgläser zum einkochen und aufbewahren von Lebensmitteln

Was sind Spannbügelgläser?

Spannbügelgläser werden im Sprachgebrauch auch Bügelgläser, Drahtbügelgläser, Vorratsgläser oder Aufbewahrungsgläser genannt. 

Der Vorteil eines Spannbügelglases besteht in dessen Konstruktion. Ein Drahtgestell, welches um das Spannbügelglas gebunden ist, verbindet den Deckel mit dem Hauptglas. Dadurch werden keine zusätzlichen Gummis oder Klammern benötigt und keine Teile können verloren gehen. Ebenso verfügen Spannbügelgläser über einen bereits integrierten Gummiring, welcher sich zwischen  Hauptglas und Deckel befindet. Dieser schützt das Spannbügelglas beim Verschließen vor Lufteindringung und macht das Glas haltbar. 

Spannbügelgläser haben eine Termperaturbeständigkeit bis maximal 120° Celsius. Daher eignen sie sich perfekt zum einmachen, einlegen und einkochen von Lebensmitteln. Wurstwaren, Fleischwaren, Vorspeisen, Suppen, Dips, Pesto, Marmelade, eingelegte Früchte oder eingelegtes Gemüse können perfekt in Spannbügelgläsern präsentiert, verkauft oder verschenkt werden.  

Spannbügelglas Schließsystem

Das Verschließsystem funktioniert indem der Bügel, welcher am Hauptglas befestigt ist, in den Metallgriff am Deckel greift und nach dem Kniehebelprinzip zugezogen wird. Zwischen Hauptglas und Deckel befindet sich eine elastische Gummidichtung, welche beim Verschließen des Spannbügelglases nachgibt und das Glas luftdicht verschließt. Durch den entstehenden Druck und die nachgebende Gummidichtung können nun keine Flüssigkeiten mehr nach außen gelangen und Lebensmittel können sicher bewahrt werden.  

Spannbügelgläser und ihre Vielfältigkeit

Durch den Drahtbügel, welcher in das Spannbügelglas integriert ist, kann das Spannbügelglas jederzeit geöffnet und wieder verschlossen werden. Dadurch bieten sie eine schnelle und einfache Möglichkeit, Lebensmittel aromadicht zu verschließen und aufzubewahren. Insbesondere eignen sie sich für die Vorratshaltung und Lagerung von trockenen Füllgütern wie Mehl, Zucker, Müsli, Gewürzen, Kräutern oder Tee.

Ebenso eignen sich Spannbügelgläser bestens zum Einkochen und Einmachen von frischem Obst und Gemüse, Marmelade oder anderen Delikatessen. 

Durch seine stilvolle Art lässt sich das Spannbügelglas auch prima als nachhaltige Geschenkverpackung nutzen. Süßigkeiten, Backmischungen für Kuchen oder überzogene Mandeln können in Spannbügelgläser verpackt, und schließlich verschenkt werden. 

Auch das besondere Aussehen der Spannbügelgläser sorgt für Aufmerksamkeit bei den Kunden, ein gemütliches Flair und Charme. Daher werden diese Gläser gerne in Showküchen zur Dekoration, in Ladengeschäften zur Aufbewahrung, in Cafés für Salate oder in der Gastronomie und im Catering für Nachtische eingesetzt. 

 

Demontage von Spannbügelgläsern

Der Nachteil an Spannbügelgläsern besteht darin, dass der Gummiring, als auch das Metallgeschirr vor dem Waschen komplett demontiert werden sollte. 

Wird diese Demontage vor dem Spülmaschinengang nicht vorgenommen, hat dies zur Folge, dass die Gummidichtung spröde und rissig wird. Somit kann keine luftdichte und sichere Aufbewahrung von Lebensmitteln mehr gewehrleistet werden. Um eine 100% Dichtung des Gummirings zu garantieren, wird eine einmalige Verwendung der Gummidichtung empfohlen. 

Eine weite nebensächliche Folge ist, dass der Metallbügel in der Spülmaschine seinen Glanz verliert.

Demontage der Spannbügelgläser: 

► Schritt 1: Öffnen Sie den Verschluss des Glases

► Schritt 2 & 3: Drücken Sie die Drahtösen auf der Rückseite des Glases mit zwei Fingern zusammen und lösen Sie es von dem Gespann

► Schritt 4: Ziehen Sie den Gummiring des Glasdeckels ab

► Schritt 5: Lösen die den Drahtbogen des Glasdeckels indem sie ihn ein wenig auseinanderziehen

► Schritt 6: Widmen Sie sich dem Hauptglas 

► Schritt 7: Nehmen Sie den kleinen Metallring  (Öse) von dem Drahtstift auf der Rückseite des Hauptglases. 

► Schritt 8: Die verbliebene Drahtkonstruktion am Hauptglas kann nun durch leichtes auseinanderziehen gelöst werden. 

► Schritt 9: Verstauen Sie alle Teile des Spannbügelglases sorgfältig und montieren Sie diese nach dem Spühlmaschinengang erneut. 

 

Hodum Spannbügelgläser

Je nach Anlass und Verwendungszweck eignen sich unterschiedliche Spannbügelgläser in verschiedenen Formen und Größen.

Unser kleinstes Spannbügelglas beinhaltet 125ml und eignet sich hervorragend für das Abfüllen von Tee, Gewürzen oder Kräutern. Ab dem 135ml Spannbügelglas werden auch gerne Wurst- und Fleischwaren abgefüllt.

Unser größtes Spannbügelglas hingegen beinhaltet 1550ml und wird daher mehr für das Abfüllen von trockenen Lebensmitteln wie Mehl, Müsli, Zucker o.ä. verwendet. Auch Unverpackt-Läden verwenden unsere größeren Spannbügelgläser gerne, um dort Ihre unverpackte Ware einzufüllen. 

Ebenso können Sie bei uns zwischen eckigen und runden Spannbügelgläsern wählen. Auch bei dieser Wahl steht der Zweck des Glases an erster Stelle.

Eckige Spannbügelgläser lassen sich beispielsweise sinnvoll lagern, da sie durch ihr Form keinen Platz verschwenden und sich nebeneinander aufreihen lassen.

Runde Spannbügelgläser sehen sehr stilvoll aus und eignen sich besser für die Befüllung von feuchten Lebensmitteln oder Nachtischen. Hier gibt es keine Ecken, die nicht mit einem Löffel zu erreichen sind. 

Zudem bieten wir vereinzelte Gläser mit unterschiedlichen Bügeln und Gummidichtungen an. Beispielsweise erhalten Sie bei uns das 125ml Spannbügelglas mit weißem Gummiring. Das 277ml Spannbügelglas erhalten Sie mit weißem Gummiring und goldenem Bügel. Diese sind ein absoluter Hingucker und eignen sich perfekt als Dekoration für Hochzeiten, Konfirmationen als auch für die Abfüllung von hochwertigen Produkten. 

 

Ausgewählte Spannbügelgläser

  • 1

Alle Gläser